Gebäude Wikipedia

Kulnighof

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich

Datenquelle: Niki.L

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Das Anwesen Kulnighof liegt am Christofberg, in der heutigen Gemeinde Brückl, im Bezirk Sankt Veit an der Glan. Es bildet eines der wenigen noch gut erhaltenen Bauernhöfe dieser Gegend. Der Hof besteht aus dem Haupthaus und dem Stadel mit Tenne.

Während das ehemalige Wohnhaus den Typus eines Unterkärntner „Längslaubenhauses“ bzw. Winkelhauses repräsentiert, zeugt der große gemauerte Stadel mit Ziegelgitterfenstern vom produktionstechnischen Wandel in der Landwirtschaft während der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Das Haupthaus wird ganzjährig bewohnt und wurde im Laufe der Jahre mehrmals renoviert und modernisiert; zuletzt wurde nach einem Hagelunwetter 2015 das Dach erneuert. Der Hof liegt im Besitz der Familie Karl Kurath. Ein bis ins 21. Jahrhundert hinein westlich des Hofs befindlicher hölzerner Getreidekasten ist mittlerweile abgekommen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com