POI Wikipedia

Alpine Skiweltmeisterschaft 2013

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: anoniemUnknown author

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Wahl des Austragungsortes erfolgte am 29. Mai 2008 in Kapstadt durch den 46. FIS-Kongress. Schladming setzte sich bereits im ersten Wahlgang deutlich in der Abstimmung gegen die Bewerbungen aus Cortina d’Ampezzo , St. Moritz und Vail/Beaver Creek durch.

Schladming hat, gemeinsam mit Haus im Ennstal, bereits die Alpine Skiweltmeisterschaft 1982 veranstaltet und sich erfolglos für die Austragung der Weltmeisterschaften 2009 und 2011 beworben. Nach der Vergabe der WM 2013 durch die FIS bestimmte das International Council for Ski Mountaineering Competitions Schladming auch als Austragungsort für die Weltmeisterschaft im Skibergsteigen 2011.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com