Beginenhof Kortrijk

Historischer Platz

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Copyright: All rights reserved

Der St.-Elisabethbeginenhof stammt aus dem Jahr 1238 und wurde 1998 in die Liste des Weltkulturerbes der Unseco aufgenommen. Er ist ein einzigartiges Stückchen Geschichte im Herzen der Stadt.
Der Beginenhof wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrmals zerstört und erhielt seine heutige Form erst im 17. Jahrhundert. Sie finden dort rund 40 kleine barocke Häuser mit von Mauern abgeschlossenen Vorgärten.
Im St.-Annasaal erfahren Sie anhand authentischer Objekte und moderner Medientechniken, was ein Beginenhof eigentlich war.
Marcella Pattyn, die allerletzte Begine der Welt, wohnte von 1960 bis 2005 im Kortrijker Beginenhof. Sie starb am 14. April 2013 im Alter von 93 Jahren.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Begijnhofstraat
8500 Kortrijk
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com