Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Westmalle

Gesponserte Links

Datenquelle: Arnaud_25

Die Abtei Westmalle ist ein belgisches Trappistenkloster in Malle , Provinz Antwerpen, Region Kempen.
Der Antwerpener Bischof Cornelis Franciscus de Nelis konnte 1794 eine von Augustin de Lestrange auf die Reise nach Kanada geschickte Gruppe von Trappisten aus dem Schweizer Kloster Kartause La Valsainte bewegen, sich mit Zustimmung ihres Oberen in Westmalle anzusiedeln . Prior war Arsène Durand, Subprior Eugène de Laprade. Am 24. Juli flohen sie vor der vorrückenden Französischen Revolution und siedelten sich in Kloster Darfeld-Rosenthal in Westfalen an. 1802 kehrten 23 Darfelder Mönche nach Westmalle zurück. Von 1811 bis 1814 mussten sie wegen der von Napoleon verfügten Auflösung des Ordens in der Umgebung des Klosters untertauchen. 1836 wurde das Priorat in den Rang einer Abtei erhoben. Seitdem verbindet sich mit der Abtei auch ein von den Mönchen unter dem Namen Westmalle hergestelltes Trappistenbier.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Malle,Westmalle
Antwerpen
Belgien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com