Fabrication d'un moule à pipe

Kultur

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: iBeakon

Copyright: All rights reserved

Gussformen für Pfeifen

Anfertigungsprozedur für Gussformen

Zuerst wird die untere Verschalung vorbereitet. Ein hölzernes Modell und ein eiserner Rahmen werden auf ein Brett gelegt. Der Rahmen wird mit harzigem Sand gefüllt und dann umgedreht.

Dann wird die obere Verschalung drübergelegt. Die wird auch mit Sand gefüllt und es werden 2 Öffnungen gelassen um das Gusseisen hineinzugießen und abfließen zu lassen.

Danach werden die 2 Verschalungen getrennt, um das hölzerne Modell zu entfernen.

Schließlich werden die 2 Verschalungen wieder zusammengefügt und man gießt das Gusseisen in eine Öffnung hinein bis es aus der anderen herausfliesst. Nach Abkühlung kann man dann eine halbe Gussform herausnehmen.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

rue Lapierre, 29
5300 Andenne
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com