Le château

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: iBeakon

Copyright: All rights reserved

Die Ursprünge der Burg Écaussinnes-Lalaing auf einem Felsvorsprung gehen auf das Ende des 13. Jahrhunderts zurück.

Aus dieser Zeit stammen noch der Turm an der Nordostecke und der Westflügel.

Zu diesem zählen auch der fünfeckige Turm, die Wohnräume der Burgherren, der große Saal mit seinen zwei offenen Kaminen aus dem 16. Jahrhundert und den Bankettfenstern sowie die alten Küchen.

Der Basse-cour besitzt noch einen Teil seiner Originalumfassungsmauer und seinen Turm. Der quadratische westliche Turm und der halbrunde Turm stammen aus dem 14. Jahrhundert, die Kapelle aus dem 15. Jahrhundert, der Südflügel und sein Turm aus dem 17. bis 18. Jahrhundert und der schöne Küchengarten aus dem 18. Jahrhundert.

Monument classé (05-04-1972)

Jardin classé comme monument (08-09-1983)

Site classé (08-09-1983)

Repris sur la liste du P. E. de Wallonie

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

rue de seneffe 1
7191 Ecaussinnes-Lalaing
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com