Das Schloss Freÿr

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Das Schloss ist ein Viereck aus dem 16. Jahrhundert, dessen Südflügel 1769 abgerissen wurde.
Schloss Freÿr besitzt einige interessante Räume, zum Beispiel die große Eingangshalle (um 1625), die sich über zwei Stockwerke erstreckt, und die Ehrentreppe. Beide zeigen Gemälde mit Jagdszenen und Tieren.
Die Gärten sind ein außergewöhnliches Beispiel für die klassische französische Gartenkunst. Die Terrasse schmücken Orangenbäume, die teils 250 Jahre alt sind, rechteckige Wasserbecken und eine Quiconce aus fünf gestutzten Linden, die wie die Fünf auf einem Würfel angeordnet sind.
Sie wird überragt von sechs mit Zierspalieren umgebenen Gartenräumen sowie vom Kuppelpavillon « Frédéric Salle », ausgestattet mit drei stuckdekorierten Salons.
Unter Denkmalschutz, durch Königlichen Erlass (3. August 1956) und Ministeriellen Erlass der Wallonischen Region  (17. April 1997)
Landschaftsschutzgebiet (3. August 1956)
In die Liste des außergewöhnlichen Kulturerbes der Wallonie aufgenommen.
 

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Freÿr 12
5540 Waulsort
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com