Sint-Dionysiuskerk

Ort der Verehrung

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Diese Sankt Dyonisos geweihte Kirche voller Charme befindet sich auf einem Hügel im Dorfzentrum von Reborst. Sie ist umgeben von der Friedhofsmauer und steht in einem prächtigen Park mit zahlreichen Lindenbäumen. Die dreischiffige Kirche ist größtenteils aus Backstein gebaut. Dazwischen findet man Quadern sowie Reste romanischen Gesteins und Dachteilen.
Der älteste Teil der Kirche stammt aus dem 13. Jh. Der gotische Chor wurde um 1500 erbaut, während der Turm durch verschiedene Baustadien gegangen ist. 1648 wurde auf die viereckige Basis des Turms ein achteckiger Teil gesetzt, der mit einer glockenförmigen Bekrönung abschließt.
Im Inneren der Kirche befindet sich eine Reihe von Gemälden des Rubensschülers Maarten De Vos (Beginn des 17. Jh.).
Auf dem vor kurzem renovierten Dorfplatz kann man die Plastik der „Kressepflückerin“ bewundern. Für Wanderer ist Reborst Ausgangspunkt schöner Ausflüge.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Borstekouterstraat
9630 Zwalm-Roborst
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com