Portal der alten Sankt-Martins-Kirche

POI

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Nach tausendjähriger Tätigkeit außerhalb des Stadtkerns (in der Straße der römischen Thermalbäder) wurde der Heiligenkult von Sankt Martin 1570 ins Zentrum, zur Kirche des Krankenhauses, verlegt (in die „Rue Basse“, der heutigen „Grand-Rue“). Nach dem großen Brand (1660) wurde sie erst 1861 wieder aufgebaut, in der Zeit als Luxemburg durch die Truppen von Louis XIV besetzt war. Ein Jahrhundert später (1785) wurden das Dach und der Kirchturm durch einen erneuten Brand verwüstet. Die Glocken schmolzen an Ort und Stelle. Im 19. Jahrhundert wurde der Kirchturm wieder aufgebaut und erhöht. Im Jahre 1914 und nachdem die neue Sankt-Martins-Kirche errichtet war, wurde sie verlassen und schließlich 1935 abgerissen. Im Laufe dieser Abrissarbeiten wurde das Portal der Kirche zum jetzigen Standort, der Sankt-Donatius-Anhöhe gebracht.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Square Elisabeth
6700 Arlon
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com