Der Bauernhof "des Boues"

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Der alte Bauernhof "des Boues", auch als “Maison de l’Escaille” bekannt, war ursprünglich ein viereckig angelegter Hof, datiert anhand einer unvollständigen Verankerung in den 1630er Jahren. Er wurde unweit des Grand-Place in verbundenem Gobertange-Stein erbaut. Dieses lang gestreckte Gebäude auf zwei Etagen mit markiertem Sockel wurde im 19. Jh. erneuert. Die Umbauten sind erkennbar durch eine generelle Aufstockung aus Backstein und eine Modifizierung der Dachschräge, die besonders im Treppengiebel sichtbar wird. Nachdem hier verschiedene Schulen für Jungen und dann zum Ende des 19. Jhs. die Gemeindeschule für Mädchen untergebracht waren sowie die örtliche Polizeistelle, wurde das Ensemble schließlich als Wohneinheit genutzt.
Unter Denkmalschutz (30. Juni 1993)

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com