Eglise Saint-Vaast

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

 
Die St. Vedastus-Kirche ist ein kleines, vom alten Kirchhof umgebenes Gebäude aus „pierre de Tournai“ das hauptsächlich im 15. und 16. Jh. in der Tradition der Gotik der Region Tournai entstanden ist.
Im Norden und Osten sind zwei romanische Mauern aus dem 11. Jh. erhalten. Das Gebäude wurde 1693 während der Kriege der Augsburger Liga in Brand gesteckt und hat auch in der Folge starke Beschädigungen erlitten, wurde aber 2001 restauriert. Im Inneren sind besonders auffällig: die Predigtkanzel (17.Jh.), der Beichtstuhl, die Statuen der Heiligen Vedastus und Eligius und das Chorpult in Form eines Kerzenhalters (15. Jh.)

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com