Collégiale Notre-Dame et Saint-Domitien

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

 
Die Stiftskirche Notre-Dame ist die wichtigste Kirche der Stadt. Dank ihrer drei Türme ist sie sehr gut sichtbar. Sie steht längs der Maas an der Mündung des Flusses „Le Hoyoux“.
Es handelt sich um einen gotischen Bau in einer geglückten Mischung aus Hochgotik des 14. Jh. und Spätgotik des 15. Jh. der zwischen 1311 und 1536 errichtet wurde. Er steht auf den Überresten einer alten romanischen Kirche, an die noch eine Krypta erinnert.
Im Inneren wird die Aufmerksamkeit durch eine LI RONDIA genannte große Fensterrose mit einem Durchmesser von 6 Metern angezogen, die vor kurzem mit neuen Fenstergläsern ausgestattet worden ist.
Die Stiftskirche enthält in ihrem Schatz 4 große Heiligenschreine aus dem 12. und 13. Jh. wovon einer an den Heiligen Domitian erinnert und Godefroid de Huy zugeschrieben wird.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com