Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Résidence Nord

Gesponserte Links

Gebäude

BE |

Öffentlich | FranzösischNiederländisch

Datenquelle: Niels Vertongen

Copyright: CC 3.0

Die Résidence Nord ist ein Wohnturm im Quartier Nord, dem zentralen Geschäftsviertel der belgischen Hauptstadt Brüssel. Das Gebäude befindet sich an der Rue du Progrès, unweit des Bahnhofs Brüssel-Nord.
Die Bauarbeiten an der Résidence Nord begannen im Jahr 1972 und wurden 1978 beendet, die ersten Bewohner könnten jedoch schon 1976 ihre Wohnungen beziehen. Der Turm gilt als eines der ersten realisierten Projekte im Quartier Nord. Der ehemalige Bürgermeister, Roger Nols veranlasste den Bau der Anlage im Rahmen des Manhattan-Plan. Verantwortlich für den Bau war das Antwerpener Unternehmen Amelinckx, die bis zu ihrem Konkurs im Jahr 1986 in dem Gebäude ihr Hauptquartier hatten. Das Gebäude hat eine Höhe von 82 Metern, die sich auf 28 Etagen verteilen. Es ist somit der dritte höchste Wohnturm in Brüssel und zählt des Weiteren zu den höchsten Gebäuden des Landes. Der Turm hat 322 Wohneinheiten und etwa 750 Bewohner, die Zentralität und erschwinglichen Miet- und Kaufpreise ziehen Menschen und Familien aller Altersgruppen und Nationalitäten an.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Brussel
Belgien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com