Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Kloster Hemiksem

Gesponserte Links

Kloster

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Chris06

Copyright: CC 4.0

Kloster Hemiksem ist eine ehemalige Zisterziensermönchsabtei in Belgien, in der Gemeinde Hemiksem in der Provinz Antwerpen.
Die 1243 in Lier gestiftete, jedoch schon 1246 nach Hemiksem bei Antwerpen verlegte Abtei war ein Tochterkloster von Kloster Villers-la-Ville aus der Filiation der Primarabtei Clairvaux. Sie verdankt ihre Gründung im Wesentlichen den Herzögen Heinrich I. und Heinrich II. von Brabant. Bei der Gründung des Bistums Antwerpen 1559 fiel sie in Kommende und der Bischof wurde zugleich Abt. Während des Bildersturms wurde sie 1578 vorübergehend verlassen. 1649 wurde sie wieder vom Bistum getrennt. 1672 brannte sie großenteils ab. In der französischen Revolution 1797 wurde das Kloster aufgehoben. Die verbliebenen Mönche kauften 1836 das Kloster Bornem, das noch heute als Zisterzienserkloster besteht.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Antwerpen
Belgien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com