Flugunfall von Ostende

Flughafen

BE |

Öffentlich | EnglischNiederländisch

Datenquelle: Regi51

Copyright: CC 3.0

Beim Flugunfall von Ostende (englisch Ostend Air Disaster) am 16. November 1937 kamen durch den Absturz einer Junkers Ju 52/3m (Luftfahrzeugkennzeichen: OO-AUB) der belgischen Gesellschaft Sabena alle elf Insassen ums Leben. Die Linienmaschine aus Frankfurt am Main mit dem Ziel London-Croydon verunglückte bei einer außerplanmäßigen Zwischenlandung in Steene bei Ostende (Belgien). Absturzursache war eine Kollision beim Landeanflug mit dem Schornstein einer Ziegelei, den die Besatzung wegen dichten Nebels nicht hatte ausmachen können.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

West-Vlaanderen
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com