Eglise Saint-Pierre dite des Sarrasins d'Andenelle

Kirche

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: iBeakon

Copyright: All rights reserved

Saint-Pierre Kirche (Andenelle)

Die Kirche und ihr Turm gehen auf das 12. Jahrhundert zurück. Dieses beeindruckende Baudenkmal der maasländischen Architektur ist aus rötlichem Sandstein erbaut und gehört zu den ältesten der Region. Im 17. Jahrhundert wurden Umbauarbeiten vorgenommen (Austausch der Innenpfeiler), wie auch in den Jahren 1853 (Versetzung des Eingangsportals von seinem bisherigen Standpunkt im Norden nach Westen), 1860 (Konstruktion des Querschiffs), 1875 (Versetzung des Portals nach Norden wegen des Baus der Strasse Andenne-Haillot) und 1923 (Konstruktion der Seitenschiffe). Es ist falsch zu glauben, die Kirche sei in einer Niederung erbaut worden. Früher stand sie auf dem gleichen Niveau der Strasse und des Platzes. Man konnte sie ebenerdig durch ein großes Portal betreten, das sich zu Füssen des Turms an der Seite des Bachlaufs befand. Allerdings wurde das Gelände beim Erbau der Strasse, die vom anderen Ende Haillots kommt, erhöht und so musste man einige Stufen zum Eingang der Kirche herabsteigen.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Andenne
Namen
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com