Fort Napoleon

Museum

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Copyright: All rights reserved

Am Ende des 18. Jahrhunderts besetzte Frankreich unsere Region. Napoleon befürchtete einen englischen Überfall auf den Hafen von Ostende und liess darum 1811 ein imposantes Fort in den Dünen bauen. In beiden Weltkriegen bekam das Fort wieder eine Bestimmung als Artilleriestützpunkt der deutschen Armee. Seit 1995 verwaltet Erfgoed Vlaanderen das Fort Napoleon. Erfgoed Vlaanderen sorgte für die Restaurierung und machte ein offenes Denkmal daraus.

Diese Attraktion zu einem ermäßigten Preis besuchen?
Drucken Sie sofort Ihren gratis Küstepass ab über www.kustpas.be/home/register

Geöffnet:
01/04 - 30/06 & 01/09 - 31/10: 10:00 - 17:00 (Geschlossen: Montag & Dienstag)
01/11 - 31/03: Samstag & Sonntag 10:00 - 17:00, Mittwoch 13:00 -17:00 (Geschlossen: Montag, Dienstag, Donnerstag & Freitag)
01/07 - 31/08: 10:00 - 18:00
Schulferien in Belgien: täglich 10:00 - 17:00

Außergewöhnlich geschlossen am Sonntag 19. Juni 2016!

Preise:
Erwachsene: 8 euro
6 - 11 Jahre: 4 euro
Reduction: 7 euro

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Vuurtorenweg z/n
8400 Oostende
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com