Fédération du Tourisme de la province de Liège

Fédération du Tourisme de la province de Liège

HomeRoutenRoutenplanerSehenswürdigkeiten

Ferme De La Grosse Tour

Bauernhofes

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Tourisme Liége

Der seit 1998 denkmalgeschützte Bau verdankt seinen heutigen Namen dem Taubenschlag aus dem 18. Jahrhundert der auf die Eingangshalle blickt. Früher hieß das Gebäude Château de Burdinne und war Eigentum der Regionsherren. Alle Gebäude aus den 16. und 18. Jahrhunderten wurden nach dem Vorbild der quadratischen Bauernhöfe erbaut und haben sich mehrere Sanierungskampagnen unterzogen. Die Scheune und der Stall wurden im 17. Jahrhundert hinzugefügt und ein neues Hauptgebäude im 18. Jahrhundert als Erweiterung des Hofes errichtet. Dieser imposante Teil erweiterte die Hoffläche, die nun eine L-Form aufweist.
Die Gebäude sind durch den Maas-Renaissance-Stil geprägt. Die Innenräume weisen noch heute einen Grundriss auf, der den sozialen Status ihrer Bewohner widerspiegelt.

-Bauliches Erbe
-Schloss
-Bauernhof, Schloss-Bauernhof, Mühle

Datenquelle: Tourisme Liége

Mehr Informationen

Adresse

Rue de la Burdinale 6, Burdinne

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com