Wanderroute

Schmieden und Schlösser – Im Süden des Foret d'Anlier

BE | | 9.02 km

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Empfohlen

Autor: Wallonië Toerisme

569 Aufrufe | Öffentlich | Niederländisch

Routenbeschreibung

Diese Wanderung führt auf schönen Wegen und Pfaden durch die südlichen Ausläufer des riesigen Forêt d‘Anlier. Seit dem 16. Jh. wurden in dieser Region mit wassergetriebenen Schmiedehämmern hochwertige Eisenprodukte hergestellt und in ganz Europa vertrieben. Die Wanderung beginnt bei der „Place Pierre Nothomb“ und führt am See, dem „Étang du Châtelet“, vorbei in die herrlichen Laubwälder des Forêt d‘Anlier. Nach wenigen Kilometern ist das verwunschene „Château du Pont d‘Oye“ (17. Jh.) erreicht. Der weitere Weg führt zu den Ruinen einer alten Schmiede, der „Forge du Prince“. Ein Schild klärt über die Fabrikation und die besonderen Vorzüge wallonischer Eisenprodukte des 16. bis 18. Jh. auf (allerdings nur in Französisch). Von einem erhöhten Standpunkt kann man die Ruinen der gesamten Anlage gut überblicken.

Datenquelle: Wandermagazin.de

Mehr Informationen

Routeninformationen

Sehenswürdigkeiten

Reaktionen

Aktivitäten

In der Nähe

Routen in der Nähe

Übernachtungen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Diese Route auf Ihrer Website

<iframe src="//plugin.routeyou.com/routeviewer/free/?language=de&amp;params.route.id=5653368" width="100%" height="600"></iframe>

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com