Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Ben Franklin

POI

CA |

Öffentlich | EnglischFranzösisch

Die Ben Franklin ist ein Forschungs-Mesoskaph, das 1967 von Jacques Piccard und der Grumman Aerospace Corporation gebaut wurde. Piccard wollte mit diesem Fahrzeug den Golfstrom erforschen und eine Drift durch diesen durchführen.
Piccard, der 1960 mit dem Bathyscaphen Trieste einen bis heute ungebrochenen Tiefenrekord von 10.916 m aufgestellt hatte, plante ab 1965 ein für längere Forschungsfahrten in mittleren Tiefen geeignetes Fahrzeug. Im selben Jahr traf sich Piccard daher mit Marc Bailley-Cowell von der Grumman Aerospace Corporation, um die Pläne auszuarbeiten. Der Bau begann 1967 wie bei Piccards vorhergehender Auguste Piccard im schweizerischen Monthey; zeitgleich führte Grumman Langzeittests durch, bei denen zwei Personen 100 Stunden lang in einer Druckkammer lebten. Nach einem Jahr, im April 1968, wurde das Fahrzeug zur endgültigen Fertigstellung nach Palm Beach verschifft, wo das Boot am 26. Juli 1968 vom Stapel lief. Am 21. August des Jahres wurde es auf den Namen von Benjamin Franklin getauft, dem Entdecker des Golfstromes. Anschließend folgte eine längere Testphase, die im Frühsommer 1969 beendet war.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com