Bahnhof Wikipedia

Place d’Armes

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

CA | | Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Pierre5018

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Der Place d’Armes ist ein Platz in Montreal. Sie befindet sich in der Altstadt im Arrondissement Ville-Marie. Der ehemalige Montrealer Paradeplatz wird an seiner Südostseite von der Rue Notre-Dame begrenzt, an seiner Nordwestseite von der Rue Saint-Jacques.
Die Gebäude, die den Platz umgeben, repräsentieren verschiedene Epochen der architektonischen Entwicklung Montreals. Im Südosten, auf der anderen Seite der Rue Notre-Dame, befindet sich die Basilika Notre-Dame de Montréal, die von 1824 bis 1829 erbaut wurde und die gleichnamige Pfarrkirche ersetzte. Südlich daran schließt sich das 1684–1687 erbaute Sulpizianerseminar an. Der Basilika zugewandt steht auf der gegenüberliegenden, nordwestlichen Platzseite der klassizistische Hauptsitz der Bank of Montreal aus dem Jahr 1859. An der Nordostseite reihen sich zwei frühe Hochhausbauten aneinander, das neuromanische Édifice New York Life und das Édifice Aldred als Vertreter des Art-Déco. Die Südwestseite wird vom 133 Meter hohen Wolkenkratzer 500 Place d’Armes aus dem Jahr 1968 dominiert, dem Hauptsitz der National Bank of Canada.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kanada

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com