Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Tilikum

POI

CA |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Copyright: CC 3.0

Die Tilikum ist ein umgebauter Einbaum, mit dem der deutsch-kanadische Schiffszimmermann Johannes Clauß Voß und sein Begleiter Norman Luxton in den Jahren 1901 bis 1904 eine Weltumrundung unternahmen. Sie galt seinerzeit als kleinstes Segelfahrzeug, mit dem eine solche Reise unternommen wurde. Später, nach Abschluss der Reise ging das Boot in den Besitz des Maritime Museum of British Columbia in Victoria über.
Voß erwarb den Einbaum von Indianern auf Vancouver Island. Vor der Weltumseglung baute er ein Deck sowie einen erhöhten Plankengang auf das Fahrzeug und versah es mit drei Masten. Die Besegelung bestand aus einer Fock, zwei Gaffelsegeln und einem Besansegel. Der Tiefgang der Tilikum betrug achtern 61 Zentimeter und vorne 53 Zentimeter.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kanada

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Wie viele andere Webseiten verwendet auch RouteYou Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Präferenzen und Ihre Nutzung der Webseite zu sammeln. Nur so können wir Ihnen ein optimales Benutzererlebnis bieten.

Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu können. Die Werbung ist notwendig, damit wir Ihnen unseren Service kostenlos anbieten können. Falls Sie die Webseite lieber werbefrei nutzen möchten, können Sie durch ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges MyRouteYou Plus-Konto umsteigen, das auch einige erweiterte Funktionen bietet.

Wofür Sie sich auch entscheiden, wir sorgen immer für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie.

Wie möchten Sie fortfahren?

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie und

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com