Wikipedia

Barberêche

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

CH | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: FotoRots.ch

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Barberêche war bis zum 31. Dezember 2016 eine politische Gemeinde im District du Lac des Kantons Freiburg in der Schweiz. Das an der Sprachgrenze gelegene Dorf trägt den deutschen Namen Bärfischen. Am 1. Januar 2017 fusionierte Barberêche mit den ehemaligen Gemeinden Villarepos und Wallenried zur neuen Gemeinde Courtepin.

Barberêche liegt auf 569 m ü. M., 5,5 km nördlich der Kantonshauptstadt Freiburg . Die Streusiedlungsgemeinde erstreckt sich an aussichtsreicher Lage auf einer Geländeterrasse nördlich des von der Saane durchflossenen Schiffenensees, am Fuss des Hügels des Grand Bois, im Freiburger Mittelland.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Barberêche, See, Schweiz

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com