This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

CH | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Baslerdrämmli

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Strassenbahn Basel, dort meist das Tram genannt, ist das Strassenbahn-System der schweizerischen Stadt Basel. Es besteht seit 1895 und wird heute von den Basler Verkehrs-Betrieben betrieben. Diese gingen 1946 aus dem Vorgängerunternehmen Basler Strassen-Bahnen hervor. Dem innerstädtischen Tramnetz zugehörig sind die als Stadtbahn konzessionierten Aussenstrecken Basel–Aesch, Basel–Dornach, Basel–Pratteln und Basel–Rodersdorf, für deren Infrastruktur aber die Baselland Transport AG verantwortlich ist. Dabei verkehren teilweise BLT-Trams im Stadtbereich, bzw. BVB-Trams auf den Aussenstrecken in Baselland.

Vorläufer des Basler Trams waren die ab 1881 verkehrenden Pferdeomnibusse. Das erste elektrische Tram verkehrte am 6. Mai 1895, damals ging die Strecke zwischen dem Centralbahnplatz und dem alten Badischen Bahnhof in Betrieb. Heute umfasst das Streckennetz 79 Kilometer. Ausbaupläne sehen die Erweiterung des bestehenden Netzes um rund 14 Kilometer vor.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Basel-Stadt, Schweiz

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com