Silvrettagletscher

Gletscher

CH |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Valser

Copyright: CC 3.0

Der Silvrettagletscher ist ein etwas mehr als 3 km langer und rund 1 km breiter Schweizer Alpengletscher im Nordosten des Kantons Graubünden. Mit einer Fläche von etwa 2,8 km² ist er der grösste Gletscher in der Silvrettagruppe. Der Silvrettagletscher entsteht an der Westflanke des Silvrettahorns und erstreckt sich nach Westen, wobei er im Norden vom Gletscherrücken, einem Felsgrat, über den die Landesgrenze zwischen der Schweiz und Österreich verläuft, im Süden vom Kamm der Chremerchöpfe flankiert wird. Im Südosten hängt der Silvrettagletscher über den hochalpinen eisbedeckten Silvrettapass (3'003 m ü. M.) mit dem Vadret da Tiatscha zusammen. Vadret ist der rätoromanische Name für Gletscher. Der Silvrettapass bildet auch die Wasserscheide zwischen Rhein und Donau.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Prättigau-Davos
Schweiz

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com