Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Abbenrode

Quelle

DE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Dguendel

Copyright: Creative Commons 4.0

König Lothar III. bestätigte am 13. Juni 1129, dass der Verkauf des Hofes Abbenrode im Harzgau im Herzogtum des Herzog Heinrich durch Pfalzgraf Friedrich von Putelendorf an Gebhard von Lochten in seiner Gegenwart konfirmiert worden ist. Abbenrode war Sitz eines Klosters, das im Bauernkrieg 1525 weitgehend zerstört, 1554 aufgehoben wurde und heute vollständig verschwunden ist.
Abbenrode war durch die Nähe zur ehemaligen innerdeutschen Grenze eher landwirtschaftlich geprägt. Viele Bauernhöfe verfielen, und es gab kaum Zuwanderungen. Seit der Grenzöffnung hat sich dies jedoch gewandelt. Mit einem Flächennutzungsplan, der im Mai 1996 verabschiedet wurde, der Anbindung an die Bundesstraße 6 und dem Bau eines Gewerbegebietes wächst Abbenrode langsam.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Goslar, Deutschland

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com