Wikipedia

Wikipedia

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Beuna

Dorf

DE |

Öffentlich | EnglischNiederländisch

Datenquelle: MichaelFrey

Copyright: CC 3.0

Beuna liegt im Geiseltal. Der Merseburger Ortsteil befindet sich südwestlich von Merseburg, in der Nähe des Runstedter, des Großkaynaer und des Geiseltalsees.
Am 4. März 1004 wurde Beuna zum ersten Mal urkundlich erwähnt. In dieser Urkunde übergibt Kaiser Heinrich II. das Rittergut in „Bunivua“, dem heutigen Niederbeuna, an das neu errichtete Bistum Merseburg. Ursprünglich hieß der Ort Bunem. Diese Bezeichnung wird mit dem deutschen Wort “Bühne”, womit ein erhoben gelegener Ort bezeichnet wird, in Verbindung gebracht.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Saalekreis
Deutschland

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com