Wikipedia

Wikipedia

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Steinach

Quelle

DE |

Öffentlich | EnglischNiederländisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Copyright: CC 3.0

Steinach ist eine Kleinstadt an der Nahtstelle des Thüringer Schiefergebirges zum Frankenwald. Sie ist heute vor allem durch Tourismus und Wintersportanlagen geprägt und ein staatlich anerkannter Erholungsort. Früher war Steinach eine Industriestadt mit Abbau von Eisenerz und dem in die ganze Welt gelieferten Griffelschiefer und einer ausgeprägten Spielzeugindustrie.
Steinach liegt im fränkisch geprägten Süden des Freistaates Thüringen und liegt im Tal der Steinach. Es ist im Nordosten durch den Großen Tierberg begrenzt. Der Kleine Tierberg ragt wie ein Horn in die Stadt hinein und ist besiedelt. Im Südwesten wird Steinach durch Lerchen- und Mühlberg begrenzt. Der Fellberg und der Steinheider Berg engen die Ausbreitung der Stadt im Westen bis Nordwesten ein. Im Norden grenzt Steinach an den Göritzberg. In die Steinach münden das Goldbächlein und die Göritz. Im Nordosten, Richtung Haselbach, befindet sich der Wismutteich – ein ehemaliger Tagebau der SDAG Wismut, der sich allmählich mit Wasser füllte. Schwimmen ist verboten.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Sonneberg
Deutschland

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com