Wikipedia

Wikipedia

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Amt Bargteheide-Land

Quelle

DE |

Öffentlich | EnglischItalienischNiederländisch

Datenquelle: ClausG

Copyright: CC 3.0

Es wurde 1948 unter der Bezeichnung Amt Bargteheide aus den Gemeinden Bargfeld-Stegen, Bargteheide, Delingsdorf, Elmenhorst, Fischbek, Hammoor, Jersbek, Klein Hansdorf, Nienwohld, Timmerhorn und Tremsbüttel der ehemaligen Amtsbezirke Bargteheide und Jersbek gebildet. Sitz des Amtes ist die Stadt Bargteheide.
Nach dem Ausscheiden Bargteheides 1957 bekam es seinen heutigen Namen. Im Rahmen der kommunalen Neuordnung in den 1970er Jahren schlossen sich Jersbek, Klein Hansdorf und Timmerhorn zur Großgemeinde Jersbek und Elmenhorst und Fischbek zur Großgemeinde Elmenhorst zusammen. 1974 wurde das benachbarte Amt Mollhagen aufgelöst und von diesem Amt kam Todendorf zum Amt Bargteheide.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Stormarn
Deutschland

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com