Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Amt Bargteheide-Land

Quelle

DE |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: ClausG

Es wurde 1948 unter der Bezeichnung Amt Bargteheide aus den Gemeinden Bargfeld-Stegen, Bargteheide, Delingsdorf, Elmenhorst, Fischbek, Hammoor, Jersbek, Klein Hansdorf, Nienwohld, Timmerhorn und Tremsbüttel der ehemaligen Amtsbezirke Bargteheide und Jersbek gebildet. Sitz des Amtes ist die Stadt Bargteheide.
Nach dem Ausscheiden Bargteheides 1957 bekam es seinen heutigen Namen. Im Rahmen der kommunalen Neuordnung in den 1970er Jahren schlossen sich Jersbek, Klein Hansdorf und Timmerhorn zur Großgemeinde Jersbek und Elmenhorst und Fischbek zur Großgemeinde Elmenhorst zusammen. 1974 wurde das benachbarte Amt Mollhagen aufgelöst und von diesem Amt kam Todendorf zum Amt Bargteheide.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Stormarn
Deutschland

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Wie viele andere Webseiten verwendet auch RouteYou Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Präferenzen und Ihre Nutzung der Webseite zu sammeln. Nur so können wir Ihnen ein optimales Benutzererlebnis bieten.

Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu können. Die Werbung ist notwendig, damit wir Ihnen unseren Service kostenlos anbieten können. Falls Sie die Webseite lieber werbefrei nutzen möchten, können Sie durch ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges MyRouteYou Plus-Konto umsteigen, das auch einige erweiterte Funktionen bietet.

Wofür Sie sich auch entscheiden, wir sorgen immer für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie.

Wie möchten Sie fortfahren?

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie und

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com