Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Noma

Gaststätte

DK |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Copyright: Creative Commons 3.0

Das Noma ist ein Restaurant in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Es befand sich von 2003 bis 2016 in Nordatlantens Brygge, einem ehemaligen von 1766 bis 1767 erbauten Speicher im Stadtteil Christianshavn. Seither wurde das Noma viermal zum besten Restaurant der Welt gekürt. Sein Name setzt sich aus den dänischen Wörtern „nordisk“ und „mad“ zusammen.
Die Küche unter dem Küchenchef René Redzepi pflegt eine kreative Interpretation nordischer Gerichte, die bevorzugt aus heimischen Produkten, insbesondere Fisch, lokalem Gemüse und verschiedenen, auch ungewöhnlichen, lokalen Kräutern und Gewächsen bestehen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Strandgade 93, K 1401 Kopenhagen, Capital Region, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com