This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | Italienisch

Datenquelle: Rotatebot

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Orgel von Schloss Frederiksborg wurde von Esaias Compenius dem Älteren 1605 bis 1610 mit 27 hölzernen Registern für das Schloss Hessen bei Wolfenbüttel geschaffen. Sie ist aus kostbaren Materialien kunstvoll gefertigt und steht heute im dänischen Schloss Frederiksborg. Aufgrund des unveränderten Erhaltungszustands ist die Orgel eines der bedeutendsten Originalinstrumente an der Schwelle von der Renaissance zum Frühbarock.
Der Orgelneubau wurde 1605 von Herzog Heinrich Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel für seine Sommerresidenz Schloss Hessen in Auftrag gegeben. Zu diesem Zweck berief er 1605 den berühmten Orgelbauer Compenius als Fürstlich Braunschweigischen Orgel- und Instrumentenmacher in seinen Dienst. Der Kroppenstedter Orgelneubau, an dem Compenius seit 1603 tätig war, wurde zurückgestellt und konnte erst mit erheblicher Verzögerung 1613 vollendet werden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Hillerød, Capital Region, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com