Zoo Wikipedia

Zoo Kopenhagen

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Zoo Kopenhagen wurde 1859 gegründet und ist damit der älteste Zoo Dänemarks und einer der ältesten Tiergärten in Europa. Er befindet sich in der von Kopenhagen umschlossenen Gemeinde Frederiksberg und beheimatete 2010 mehr als 3500 Tiere in 240 Arten. In dem Jahr waren dort 162 Mitarbeiter in Vollzeit beschäftigt und es wurden über 1,055 Mio. Besucher gezählt.
Der Park ist ein Geozoo, das heißt die Tierarten werden nicht nach ihren Familien und Klassen gehalten, sondern nach den Herkunftsgebieten und nach Erdteilen. Besonders spezialisiert hat sich der Zoo auf die Haltung von nordländischen Tieren wie Bär, Wolf und Moschusochse. Weitere Attraktionen sind das Giraffenhaus, das Nachttierhaus The Living Night und der Tropical Zoo. Als einer von wenigen Zoos außerhalb Australiens bietet er die Möglichkeit, den Tasmanischen Teufel zu beobachten.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Capital Region, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com