This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Karrock

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Peberholm ist eine künstliche Insel im Öresund, der Meerenge zwischen Dänemark und Schweden. Sie wurde während des Baus der Öresundbrücke von 1995 bis 2000 aus dem Aushub der Baggerarbeiten am Meeresgrund gebildet und liegt auf dänischem Staatsgebiet. Der dänische Name Peberholm ist eine Anspielung auf die natürliche Insel Saltholm , die etwa 1 km nördlich von Peberholm liegt.

Peberholm bildet den Mittelteil der Öresundverbindung, hier findet der Übergang zwischen dem Tunnel- und dem Brückenabschnitt statt. Da Zug- und Autoverkehr im Tunnel nebeneinander verlaufen, auf der Brücke jedoch übereinander, ist es nötig, den Verkehr zunächst über eine Rampe umzuleiten, bevor der Viaduktabschnitt der Brücke erreicht wird.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com