This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Hedavid

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Aalborg Pirates sind eine Eishockeymannschaft aus Aalborg. Das Team entstand 1967 als Eishockeyabteilung des dänischen Sportvereins Aalborg BK, die 1980 eigenständig wurde. Seine Heimspiele tragen die Pirates seit 2007 im neu eröffneten Sportbereich des Gigantium aus.

Die Eishockeyabteilung von Aalborg BK wurde 1967 gegründet. Erstmals auf sich aufmerksam machen konnte die Mannschaft in der Saison 1975/76, als sie den zweiten Platz der AL-Bank Ligaen, der höchsten dänischen Spielklasse, belegte. Nach 13 Jahren Zugehörigkeit zum Aalborg BK trennte sich die Eishockeyabteilung 1980 offiziell vom Stammverein und wurde ein Jahr später zum ersten und bislang einzigen Mal dänischer Meister. Diesen Erfolg konnte man trotz neun weiteren zweiten Plätzen – davon fünf Finalniederlagen seit 2004 – nicht mehr wiederholen. Im Jahr 1997 fusionierte der Verein mit dem Ishockeyklubben Aalborg. Dies hatte die Umbenennung des Vereins in Aalborg Ishockey Klub zur Folge. Als der Verein 2003 in finanzielle Engpässe geriet, entschied man sich dazu die Spiellizenz zurück zum Aalborg BK zu transferieren, als dessen Eishockeyabteilung der Club 1967 einst gegründet worden war und der Name wurde wieder in AaB Ishockey geändert.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

North Jutland, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com