Æbelø

Insel

DK |

Öffentlich | EnglischSpanisch

Datenquelle: Hubertus45

Copyright: CC 3.0

Æbelø (Apfelinsel) ist eine kleine dänische Insel im Kattegat nördlich von Fünen (Fyn). Sie hat eine Fläche von 2,32 km². Im Süden von Æbelø befinden sich die noch kleineren Inseln Dræet, Ejlinge, Lindø und Æbelø Holm, wobei Lindø seit einer Eindeichungsmaßnahme im Jahre 1871 mit Fünen verbunden und somit eigentlich eine Halbinsel ist. Die Insel gehört zur Kirchspielsgemeinde (dän.: Sogn) Klinte Sogn, die bis 1970 in der Harde Skam Herred im damaligen Odense Amt gehörte, danach zur Bogense Kommune im damaligen Fyns Amt, die mit der Kommunalreform zum 1. Januar 2007 in der Nordfyns Kommune in der Region Syddanmark aufgegangen ist. Seit 2009 ist die Insel unbewohnt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Dänemark

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com