This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Jensbn~commonswiki

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Fur ist eine 22,29 Quadratkilometer große Insel mit 771 Einwohnern im Limfjord im Norden von Jütland . Vom Festland aus erreicht man Fur in drei Minuten mit einer Fähre über den 400 Meter breiten Fursund. Fur bildet eine eigene Kirchspielsgemeinde Fur Sogn, die ursprünglich zur Harde Harre Herred im Viborg Amt gehörte. 1970 kam sie zur Sundsøre Kommune im damaligen Viborg Amt und seit der Kommunalreform zum 1. Januar 2007 zur Skive Kommune in der Region Midtjylland. Fur ist Mitglied des Verbands dänischer Kleininseln.

Heute ist Fur eine typische Ferienhaus-Insel und beherbergt über 1000 Sommergäste. Weitere Erwerbszweige sind die Landwirtschaft mit schwarzen sandigen Äckern, die Muschelfischerei und die Molerindustrie. Moler ist ein tonartiges, sehr leichtes Mineral, das unter anderem im Feuerfestbau von Industrieofenanlagen Bedeutung hat.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Central Jutland, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com