This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Malene

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Dom zu Ribe , dänisch Ribe Domkirke, auch Vor Frue Kirke genannt, ist eine evangelisch-lutherische Bischofskirche in Dänemark. Sie ist der einzige fünfschiffige Kirchenbau und die älteste Domkirche des Landes. Ribe ist gleichzeitig die älteste Stadt Dänemarks.

Nach der ersten Kirche von Haithabu gilt Ribe als ältester Kirchenort in Nordeuropa. Um 860 gründete der Apostel Ansgar hier die erste Kirche. Das Bistum Ribe wurde 948 gegründet. Zwischen 1110 und 1134 ließ Bischof Thure die Steinkathedrale errichten. Unter König Christian III. wurde 1536/37 die Reformation eingeführt. Das Bistum umfasste weiterhin den gesamten Westen von Jütland und den nordwestlichen Zipfel des Herzogtums Schleswig bis Tondern. Die bischöflichen Besitzungen wurden säkularisiert. Als Nordschleswig 1920 dänisch wurde, wurde das Bistum Ribe zu Gunsten des neu geschaffenen Bistums Hadersleben verkleinert, dessen Hauptteil bis dahin zum Bistum Schleswig gehört hatte.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

South Denmark, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com