Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Valby Hegn

Nationalpark

DK |

Öffentlich

Datenquelle: Praeceptor

Copyright: Creative Commons 3.0

Valby Hegn ist ein Waldgebiet nördlich von Helsinge östlich des Valbyvej und westlich des Baches Tobro Å, im Norden der dänischen Insel Seeland. Der Wald ist nach dem nordöstlich davon gelegenen Ort Valby benannt. Er wird vor allem von alten Buchen und Eichen gebildet. Nadelholz wurde forstlich eingebracht. Er zählt zu den Naherholungsgebieten von Helsinge und ist in Nord-Süd-Richtung durch den Løgelandsvej erschlossen. Am Südende des Weges befinden sich ein Wanderparkplatz.
Im westlichen Teil liegen an einem markierten Wanderweg sechs vorzeitliche Denkmäler, fünf Dolmen und ein kleines Ganggrab. Der Wald gehört zum Pilotprojekt "Nationalpark Kongernes Nordsjælland". Viele der Randsteine der Hünenbetten und mehrere Decksteine befinden sich in situ und auf mehreren der Decksteine befinden sich Schälchen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Capital Region, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com