Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

H. C. Andersens Hus

POI

DK |

Öffentlich | Englisch

Datenquelle: Mk-sl

Copyright: Creative Commons 2.0

H. C. Andersens Hus ist die dänische Bezeichnung für das Haus, in dem der dänische Dichter Hans Christian Andersen wahrscheinlich geboren wurde. Das Haus liegt in der Altstadt von Odense in der „Bangs Boder“ Straße.
Obwohl der Geburtsort von Andersen nicht mit Sicherheit ermittelt werden kann, ist es wahrscheinlich, dass er in dem Haus geboren wurde. In diesem Haus wohnte die Großmutter von Andersen und 1805, als der spätere Dichter geboren wurde, wohnte die Tante von Andersen dort. Sie war die einzige Verwandte von Andersens Eltern, die in der Region wohnte. Andersen lebte auf jedem Fall nicht lange in dem Haus. Seine Kindheit verbrachte er in einem Haus in der Munke Møllestræde. Dort wurde 1930 das Museum „H.C. Andersens Barndomshjem“ errichtet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Odense, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com