Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Kloster San Martin de Castañeda

Gesponserte Links

Abtei

ES |

Öffentlich | FranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: Porlapaz

Copyright: CC 3.0

Das Kloster San Martín de Castañeda ist eine ehemalige Zisterzienserabtei in der Provinz Zamora in Kastilien-León in Spanien. Es befindet sich knapp einen Kilometer nördlich des Lago de Sanabria in der zur Comarca Sanabria gehörenden Gemeinde Galende.
Das Kloster soll auf die Zeit der Westgoten zurückgehen. Im 11. Jahrhundert wurde es durch mozarabische Mönche erneuert, die aus Córdoba gekommen waren. Im Jahr 1245 schloss es sich als Tochterkloster von Kloster Carracedo dem Zisterzienserorden an und gehörte damit zur Filiation von Kloster Cîteaux. In der Klosteraufhebung unter der Regierung von Juan Álvarez Mendizábal wurde das Kloster im Jahr 1835 aufgelöst.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Galende
Zamora
Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com