Tábula Siarensis

Archäologischer platz

ES |

Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Bronze festgehalten.
Höhe, 32 und 29,5 cm breit, 34 und 57 cm.
Jahrhundert n. Chr.
Quelle
La Cañada, Utrera, Sevilla.
Benannt nach seinem Fundort ist der ehemalige Sear (nahe Utrera, Sevilla), dieses Stück Teil einer der beiden Tabellen, in dem die Modalitäten für die Beerdigung auf dem Adoptivsohn Tiberius Germanicus besteuert werden, mit Ursache seines Todes in Antiochia am 10. Oktober 19 n. Chr. Es ist ein Senatsbeschluß, in ihren politischen Zwecken, ist komplementär zu der Gnaeus Piso. Damit sollte Gerüchte über die mögliche Beteiligung des Kaisers Tiberius den Mord, der den Namen zu seinem Nachfolger wurde sein Neffe und Adoptivsohn Germanicus Stille.
Die Tabula Siarensis, ist es, die Gunst des Volkes Curry, mit einer Anzahl von Ehrungen sollten Kapitulation ", die niemals sterben." Das heißt, die seine Siege in den Kriegen von Deutschland und damit auch seinen Spitznamen hatte sich das beliebteste Mitglied der kaiserlichen Familie und vielen als der legitime Nachfolger des Augustus. Wie die von Piso, war der Senatsbeschluß in zahlreichen Kopien in Bronze aufgezeichnet und öffentlich im ganzen Reich angezeigt.
 

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Plaza de América, s/n
41013 Sevilla
Spanien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com