Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Flughafen Burgos

Gesponserte Links

Flughafen

ES |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Dsp98

Copyright: CC 3.0

Der Flughafen stammt ursprünglich aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, als ein Flugfeld nahe der Stadt Burgos entstand und durch Freizeitpiloten genutzt wurde. In den darauffolgenden Jahren gab es immer wieder Ausbaumaßnahmen. Während des Spanischen Bürgerkrieges befand sich in Burgos das Hauptquartier der Nationalen und der Platz erfuhr eine militärische Nutzung. Als Bomber eingesetzte Junkers Ju 52/3m der Kampfgruppe 88 der deutschen Legion Condor beim Luftangriff auf Gernika starteten unter anderem in Burgos.
1949 wurde der Flugplatz durch die spanische Luftwaffe übernommen, die den Flughafen ebenfalls erheblich ausbaute und erweiterte. In den 1990er Jahren stand die Basis jedoch vor der Auflösung und so wurde über einem Umbau zum Zivilflughafen verhandelt. 2000 war dieses beschlossene Sache und nachdem man die Vorfelder angepasst, flugbetriebliche Anlagen errichtet sowie ein Fluggastgebäude errichtet hatte, übergab man den Flughafen am 3. Juli 2008 den Flughafen der Zivilluftfahrt. Der Betreiber ist die staatliche AENA.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Burgos
Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com