Santa Cruz de Cangas de Onís

Kirche

ES |

Öffentlich | EnglischSpanisch

Datenquelle: Sitomon

Copyright: CC 3.0

Santa Cruz de Cangas de Onís ist eine kleine Kapelle in Cangas de Onís, das bis 774 n. Chr. Hauptstadt des Königreichs Asturien im Norden von Spanien war. Sie wurde 737 begonnen und gemäß dem ursprünglichen Grundstein, der als das erste literarische Dokument der Reconquista gilt, geweiht. Sie wird als die erste christliche Kirche angesehen, die nach der maurischen Invasion errichtet wurde und ist wohl das älteste christianisierte Megalithmonument der Iberischen Halbinsel.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Asturias
Spanien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com