Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Metro-Unfall von Valencia 2006

Ereignis

ES |

Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Libertad_17

Copyright: Creative Commons 3.0

Bei dem Metro-Unfall von Valencia am 3. Juli 2006 entgleiste wegen überhöhter Geschwindigkeit ein Zug der Metro Valencia, Spanien, und stürzte um. Dabei starben 43 Menschen.
Der Zug der Ferrocarrils de la Generalitat Valenciana fuhr auf der Linie 1 zwischen den Stationen Plaça d'Espanya [sic] und Joaquín Sorolla-Jesús. Er war, wie die Auswertung des Fahrtenschreibers ergab, mit 80 km/h doppelt so schnell wie zulässig unterwegs. Kurz vor 13:03 Uhr entgleiste der Zug in einer Kurve.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Valencia, Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com