Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Bucht von Cádiz

Wasser

ES |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Baldomorejon

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Bucht von Cádiz ist eine Bucht an der Atlantikküste Spaniens. Sie ist nach der Stadt Cádiz benannt, die auf der in die Bucht ragenden Halbinsel liegt.
Die Bucht wird in zwei Teile unterteilt. Der größere nördliche Teil wird durch die Städte Rota, El Puerto de Santa María und Cádiz umgeben. Die Flüsse Rio Guadalete und Río San Pedro münden hier in die Bucht. Der südliche wird vom nördlichen Teil durch die Isla del Trocadero getrennt. Im südlichen Teil der Bucht liegen die Städte Puerto Real und San Fernando. Auch erstreckt sich hier der Naturpark Parque Natural de la Bahía de Cádiz. Die engste Stelle der Bucht wird seit 1969 von der Brücke Puente José León de Carranza und seit 2015 von der Puente de la Constitución de 1812 überspannt. Über sie führen die Nationalstraßen CA-35 und CA-36 nach Cádiz.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Cádiz, Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com