Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Universität Alcalá

Schule

ES |

Öffentlich | FranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: Raimundo_Pastor

Copyright: Creative Commons 4.0

Die Universität Alcalá war eine der bedeutendsten Universitäten des 16. und 17. Jahrhunderts. Sie wurde 1499 in Alcalá de Henares gegründet und 1836 nach Madrid verlegt. Heute ist die Nachfolgeuniversität, die Universität Complutense Madrid, die größte Universität in Spanien. Die Gebäude der historischen Universität von Alcalá wurden 1998 mitsamt der zugehörigen Stadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.
1977 wurde in Alcalá eine neue öffentliche Universität mit dem Namen Universidad de Alcalá gegründet, die neben ehemaligen Ordenskonventen und neuen Gebäuden auch Teile der ehemaligen Universität zu ihren Räumlichkeiten zählt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Madrid, Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com