Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Betische Kordillere

Gesponserte Links

Datenquelle: Xufanc

Copyright: CC 3.0

Die Betische Kordillere, spanisch Cordilleras Béticas oder Sistema Penibético, auch Andalusisches Faltengebirge, ist ein Gebirgszug, der sich im Süden Spaniens von der Bucht von Cádiz über 600 km bis weit über Andalusien hinaus in die Region Valencia hinein ausdehnt.
Ihr Zentrum ist die Sierra Nevada, mit dem Mulhacén die höchste Erhebung der Iberischen Halbinsel. Das westlichste größere Bergland, das zur Betischen Kordillere gehört, ist die Sierra de Grazalema. Östlich davon liegen das Bergland von Ronda mit der Sierra de las Nieves, die Sierras Subbéticas, das Bergland von Antequera mit den beeindruckendsten Karsterscheinungen Andalusiens, die Sierra Tejada und die Sierra de Almijara. Eine Reihe weiterer Gebirge folgen östlich der Sierra Nevada: die Sierra de Baza, die Sierra María, die Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas und die Sierra de Castril.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Málaga
Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com