Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Cartuja von Granada

Haus

ES |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Palomino1700

Das Cartuja von Granada ist ein unserer Lieben Frau Mariä Himmelfahrt geweihtes Kloster in Granada , die eine Gemeinschaft der Kartäuser bis 1835 beherbergt hat. Trotz der Vermischung verschiedener Stile stellt es eines der Glanzstücke des spanischen Barock-Architektur dar.
Die Kartäuser des Klosters von Paular in Kastilien suchten einen passenden Ort zur Errichtung eines neuen Klosters. Der Prior des Kartäuserklosters Cuecas in Sevilla, Juan Padilla - er war auch Ordensvisitator - wandte sich 1506 an Gonzalo Fernández de Córdoba um Unterstützung für einen passenden Standort. Dieser schlug das Gelände der ehemaligen maurischen Sommerresidenz - einer sogenannten Carmen namens Aynadamar - dafür vor.

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Granada
Spanien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com