Wikipedia

Wikipedia

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Videferre

Stadt

ES |

Öffentlich | Spanisch

Datenquelle: Ventura Carmona

Copyright: CC 2.0

Videferre ist eine Ortschaft in der Provinz Ourense, in der Autonomen Region Galicien mit 252 Einwohnern . An der Grenze zu Portugal gelegen, pflegen seine Bewohner ähnliche Bräuche und Sitten wie die der benachbarten Ortschaften längs der spanisch-portugiesischen Grenze. Der Verwaltungssitz von Videferre befindet sich im Dorf Oímbra, das wiederum zum Amtsbezirk der Stadt Verín gehört.
Videferre liegt auf 828 Höhe und umfasst eine Fläche von 22,22 km². Im Norden grenzt es an das Dorf San Millán. Die Ortschaften werden getrennt durch die Flüsse Búbal und Azureira, sowie von den Bergen As Fragas, Buble und Casa da Moura. Im Süden grenzt es an die portugiesische Grenze und an die Berge bei der Ortschaft Soutelinho da Raia. Im Osten grenzt es an die Dörfer Bousés und Espiño und im Westen mit der zu Portugal gehörenden Ortschaft Vilar de Perdices und dem Fluss Azureira, Fluss der zugleich die Grenze zum Nachbarland bildet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Orense
Spanien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com