Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Pyhä-Luosto-Nationalpark

POI

FI |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: FlickreviewR

Copyright: Creative Commons 3.0

Der Pyhä-Luosto-Nationalpark ist ein Nationalpark im Norden Finnlands. Er liegt in der Provinz Lappland im Gebiet der Gemeinden Pelkosenniemi, Kemijärvi und Sodankylä. Er hat eine Fläche von 142 km² und besteht aus den Fjells Pyhätunturi und Luosto. Der Pyhä-Luosto-Nationalpark entstand 2005, als dem 1938 gegründeten Pyhätunturi-Nationalpark das nordöstlich gelegene Gebiet um den Luosto-Fjell angegliedert wurde.

Die Fjells Pyhätunturi und Luosto bilden eine 35 Kilometer lange Bergkette, die sich deutlich von der flachen Umgebung abhebt. Die höchsten Gipfel sind der Noitatunturi und Ukko-Luosto . Sie besteht aus harten Quarziten, die der Erosion standhalten konnten und durch die Gletscher des Eiszeitalters zu runden Fjells abgeschliffen wurden. Das Schmelzwasser der Gletscher bildete zwischen den Gipfeln tief eingeschnittene Täler. Deren größtes ist das 220 Meter tiefe Isokuru-Tal zwischen den Gipfeln Kultakero und Ukonhattu.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com